Schlagwort-Archive: Young Professionals

AACHENER WORKSHOP-TAGE SocialMedia für startups, Existenz-GründerInnen/Jung-UnternehmerInnen


Social Media für startups, Existenz-GründerInnen und Jung-UnternehmerInnen


Ausgangslage:


Soziale Medien wie Blogs, XING, Facebook, Twitter und Co. sind in aller Munde. Sie sind für  Existenzgründer eine exzellente Möglichkeit, ein großes Publikum anzusprechen. Hierzu werden keine großen Werbebudgets, sondern Fleiß und Geduld mit dem richtigen Know‐how benötigt.

Dieser Workshop vermittelt praxisnah diese neuen Erfolgsfaktoren für  Existenzgründer und Jungunternehmer.

Um damit erfolgreich zu sein und virale Effekte zu erzeugen, muß man aber Zeit, Geduld und Fleiß mitbringen. Man muß sich zunächst mit den verschiedenen Socia Media Plattformen vertraut machen, um sie gewinnbringend für sein Unternehmen einsetzen zu können.


Ziel:
– Die Teilnehmer kennen Begriffe des Social‐Media
– Existenzgründer wissen um die Bedeutung des Social‐Media‐Marketing
– Jungunternehmer kennen Ensatzgebiete des Social‐Media‐Marketings

Nutzen:
Die Teilnehmer können das angeeignete Wissen eigenständig in ihren unternehmerischen
Marketing‐Alltag aktiv einsetzen (Handlungsplan)

Inhalte:

  • Definition

Social Media – Was ist das?
Wofür kann ich Social Media in meinem Jungunternehmen einsetzen?
– Marktforschung
– Vertrieb (Leads)
– Bekanntheit

  • Welche Arten von Social‐Media‐Plattformen gibt es

– Text
– Informationen
– Video
– RSS

  • Gebrauchsanweisung von Facebook, XING & Co.

– Vertraut machen in Aufbau und Struktur
– Handling
– Das „optimale“ Profil
– Das „optimale“ Verhalten auf Social‐Media‐Plattformen
– Der Web 2.0 ‐ Domino‐Effekt: Verknüpfungen untereinander
– Virale Prozesse in Gang setzen

  • Von Top‐Down zu Button‐Up‐Ansätzen
  • Vorsicht Falle: Die Don ́ts beachten (Nettikette)
  • Technisches:

– Eigene vs. fremde Blogs erstellen
– diverses

  • Tools & Features:
    – WordPress auf der eigenen Seite
    – Google‐Tools: Kurz‐Einweisung
  • Praktisches:

– Wo und Wann sich eine Premium‐Mitgliedschaft lohnt
– Gründen von Comunities und Gruppen (WEPS.ag, Google‐Basierend)

  • Auswirkungen des Social‐Media‐Marketings:

‐ Bei Suchmaschinen
‐ als Vertriebskanal

Zielgruppe:

  • ExistengründerInnen
  • Studierende, die sich selbständig machen wollen
  • Young Professionals
  • Jung-UnternehmerInnen

_
Referenten – Workshop-Leitung:

Markus Tonn
Schon zwei Jahre nach der Gründung von Google (1998) hat Herr Tonn das Institut für interaktive Kommunikation und eBusiness  ins Leben gerufen. Seit dem „forscht“ er  an effizienten Online‐Werkzeugen und entwickelt diese für den praktischen Einsatz in Unternehmen ständig weiter. In XING (damals noch openBC) ist er schon seit 2004 als aktives Mitglied registriert und nutzt Social‐Media‐Plattformen selbst erfolgreich für seine Unternehmungen.

Mit eSales Consult berät Markus Tonn kleine und Mittelständische Unternehme im praktischen und erfolgreichen Einsatz von Onlinemarketing. (www.esales‐consult.de)

Mit seinem „erfolgselixier: tonnikum“ hält er vor verschiedensten Wirtschaftsorganisationen zum Thema: „Erfolg!“ – auch im Internet. (www.tonnikum.de)

Auszeichnung:
Herr Tonn wurde für den erfolgreichen Einsatz der „Neuen Medien“ in Unternehmen mit dem IHK Unternehmerpreis ausgezeichnet. Zu dem erhielt er den mittelständischen Ehrenpreis für den Beispiel gebenden Erfolg beim besetzen von Marktlücken.

Hans  Bayartz

Jahrgang 1950, Unternehmensberater Marketing und SocialMedia, SocialSoftware-Entwickler, Community-Portal-Betreiber von www.WEPS.AG, Community-Management
Vorstand der BAYARTZ AG
Inhaber der BAYARTZ Consulting – Marketing-Unternehmensberatung
Community-Management, Workshops/Seminare, Intranet

->


Termin:

Freitag,   17. Juni 2011 – Beginn 13.00 Uhr – Ende ca. 18.00 Uhr
Samstag, 18. Juni 2011 – Beginn 8.30 Uhr – Ende ca. 13.00 Uhr

Teilnehmer:
min: 10, max: 15

Anmeldeschluss:
14. Mai 2011

Verbindliche Anmeldung:
– per Mail an team@weps.ag
– per Telefon an BAYARTZ AG 02406 669006
per Anmeldung über  XING
über Facebook

Tagungs-Kosten:
399,– € – inkl. MwSt., Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

In den Tagungs-Kosten enthalten sind Internet-Anbindung während des Workshops, alle Tagungs-Getränke und -Gebäck an beiden Tagen, Abendessen am Freitag.
Anreise und Übernachtung, Garage, sonstige Getränke und sonstige Nebenkosten sind vom Teilnehmer zu zahlen.

Hotel:
Ein Hotel in Düsseldorf oder Köln, welches eine gute Anbindung an Flughafen, ICE-Bahnhof  und Autobahn hat.

Weitere branchen- bzw. themen-orientierte Workshops werden folgen!
Wenn Sie Wünsche haben, bitte einfach in den Kommentar schreiben oder mir mailen!

Wir machen Sie auch auf  das Seminar „Auftragsgenerierung über das Internet für Existenzgründer“ aufmerksam – hier mehr http://wp.me/psD2f-nb

Gründen Sie Ihre eigene Community (offene oder geschlossene) mit nur 4 Klicks kostenlos unter www.WEPS.AG

IMPULS-VORTRAG: Auftragsgenerierung über das Internet für Existenzgründer

LEIDER MUSS ICH DIESE VERANSTALTUNG ABSAGEN!

Auftragsgenerierung über das Internet für Existenzgründer

Existenzgründer können gewinnen – überholen Sie einfach träge alte Hasen und Ihren Wettbewerb

Ausgangslage:

Es gibt derzeit allein über 14.000.000 Internetseiten mit „de“‐Endung. Und täglich kommen
Neue  dazu.  Als  Existenzgründer  lediglich  einen  Internetauftritt  zu  haben  bedeutet  deshalb
noch  lange  nicht,  dass  man  gefunden  wird  und  mit  der  Seite  Erfolg  hat.  Eine  besondere
Bedeutung  kommt  also  den  Suchmaschinen  zu.  Fast  Jeder  „googelt“  und  wer  bei  den
„gegoogelten“  Begriffen  oben  steht,  macht  das  Rennen  um  die  neuen  Kunden.  Um  als
Existenzgründer  daraus  Aufträge  zu  generieren  bedarf  es  nicht  vieler  ‐  aber  gezielter
Maßnahmen um Top‐Positionen in den Suchmaschinen zu erreichen.

Nicht  alles  muss  der  Jungunternehmer  dabei  Spezialisten  überlassen,  einiges  lässt  sich  mit
dem richtigen Wissen, eigener „Man‐Power“ sowie kleinem Budget in Eigenregie meistern.
Mit einfachen Mittel im Googleumfeld können Erfolge geschaffen, kontrolliert und optimiert
werden.

Dieser  Impulsvortrag  beinhaltet  komprimiertes  Wissen  aus  12  Jahren  Google‐Marketing‐
Erfahrung  des  Unternehmerpreisträgers  Markus  Tonn.  Die  Veranstaltung  bietet  eine  Art
Kurz‐Gebrauchsanweisung  von  Google  für  Existenzgründer  und  enthält  eine  Vielzahl  von
nachvollziehbaren Praxisbeispielen. Auf einfachste Weise erläutert Markus Tonn an eigenen
Projekten den Teilnehmer wie diese zum Erfolg im Internet kommen.

Ziele:
Die Teilnehmer erkennen eigene Möglichkeiten der Auftragsgenerierung über das Internet
– Existenzgründer wissen um die Bedeutung des Internetmarketing
– Jungunternehmer kennen Einsatzgebiete des Internetmarketing

Zielgruppen:

  • ExistengründerInnen
  • Studierende, die sich selbständig machen wollen
  • Jung‐UnternehmerInnen

Nutzen:

– Die Teilnehmer erhalten Anregungen zur Neukundengewinnung (Regieanweisung)

Inhalte:

  • ‐ Bedeutung von Suchmaschinen für die Auftragsgenerierung (Leads)
  • ‐ Präsentation praktischer Umsetzungsschritte an Hand eines echten Beispiels
  • ‐ Eingesetzte Werkzeuge des Onlinemarketings
  • ‐ Bedeutung von Twitter & Co.
  • ‐ Hintergrundwissen zu Google & Co.
  • ‐ Wissenswertes von pro‐aktivem Netzwerken im Internet
  • ‐ 10  Empfehlungen für Ihre praktische Umsetzung für Existenzgründer
  • ‐ Wirtschaftliche Aspekte von Google‐Marketing
  • ‐ Messbarkeit und Erfolgskontrolle
  • ‐ Nachhaltigkeit vs. Kurzfristigkeit

Referent:
Schon  zwei  Jahre  nach  der  Gründung  von Google  (1998)  hat  Herr  Tonn  das Institut für  interaktive  Kommunikation  und eBusiness   ins  Leben  gerufen.  Seit  dem  „forscht“  er    an  effizienten  Online‐Werkzeugen  und entwickelt  diese  für  den  praktischen  Einsatz  in Unternehmen ständig  weiter.  In  XING  (damals  noch openBC)  ist  er  schon  seit  2004  als  aktives Mitglied  registriert  und  nutzt  Social‐Media‐Plattformen  selbst  erfolgreich  für seine Unternehmungen.

Mit eSales Consult berät Markus Tonn Existenzgründer, kleine und Mittelständische Unternehmen im praktischen und erfolgreichen Einsatz von Onlinemarketing. (www.esales‐consult.de)

Mit seinem „erfolgselixier: tonnikum“ hält er vor verschiedensten Wirtschaftsorganisationen zum Thema: „Erfolg!“ – auch im Internet. (www.tonnikum.de)

Auszeichnung:
Herr Tonn wurde für den erfolgreichen Einsatz der „Neuen Medien“ in Unternehmen mit dem IHK Unternehmerpreis ausgezeichnet. Zu dem erhielt er den mittelständischen Ehrenpreis für den Beispiel gebenden Erfolg beim Besetzen von Marktlücken.

Termin:
Samstag, 8. Oktober 2011 – ab 11 Uhr bis 16 Uhr

Teilnahmegebühr:
69 € – Sie erhalten eine Rechnung zzgl. Mwst., nach Zahlung gehen Ihnen die Seminar-Unterlagen per Post zu

Teilnehmerzahl:
min. 50

Anmeldung:
– per eMail an info@tonnikum.de

Hotel:
Ein gutes Hotel in Düsseldorf mit guter Anbindung an ICE-Bahnhof und Autobahn.


Wir machen Sie auch auf unsere AACHENER WORKSHOP-TAG: Social Media für Gründer und Jung-Unternehmer aufmerksam – hier mehr
http://wp.me/psD2f-nb

Gründen Sie Ihre eigene Community (offene oder geschlossene) mit nur 4 Klicks kostenlos unter www.WEPS.AG