Monatsarchiv: Oktober 2018

Planen Sie Ihre Ideen, Projekte, Aufgaben – und die Ihrer Mitarbeiter – auf Papier oder online?

Wenn Sie neue Projekte planen, Ideen Struktur verleihen wollen, Meetings klarer gliedern und Aufgaben verteilen wollen, machen die Meisten das am Flipchart oder per Word- oder PowerPoint-Datei.

MindMeister_web_2017
Wenn Sie sich besser aufstellen wollen und zudem aus den Ideen, dem Business-Plan oder den Meeting-Ergebnisse auch noch in der gleichen Software eine Aufgabenliste für jeden Beteiligten erstellen wollen und damit professioneller arbeiten möchten, dann hilft Ihnen beispielsweise die Kombination von MeisterLabs GmbH.
Genau diese Kombination nutze ich auch für meine Arbeit:
MindMeister (als MindMap) und MeisterTask (als Kanban*-Board), die ich kombiniert einsetze:
meisterTaks

Es gibt mehrere Versionen – von kostenlos bis individuell konzipiert.

In meinen Workshops in 2019 spreche ich diese Lösungen auch an und zeige Ihnen, wie Sie damit arbeiten können.

 

*Kanban ist eine Methode, bei der die Anzahl paralleler Arbeiten, der Work in Progress (WiP), begrenzt und somit kürzere Durchlaufzeiten erreicht und Probleme – insbesondere Engpässe – schnell sichtbar gemacht werden sollen.

Advertisements

Wo sammeln Sie Ihre Ideen? Im Kopf?

Eine Basis für das Sammeln von

  • Ideen
  • guten Artikeln
  • Fotos
  • Rezepten
  • interessanten Reisezielen
  • Bucket-List
  • was auch immer Ihnen einfällt

sind digitale Ablagen, wie z.B. Evernote ( https://evernote.grsm.io/ebcc-HansBayartz).

Evernote-Logo-1200Damit haben Sie ein Werkzeug, wie Sie alles, was Sie sonst im Kopf behalten müssten, einfach ablegen können und leicht wieder finden. Sie können auf evernote eigene Notizbücher zu unterschiedlichen Themen, die von Ihnen selbst festgelegt werden, anlegen. In den Notizbüchern eröffnen Sie Notizen mit allen Themen, die Ihnen wichtig sind. Auch können Sie – wenn Sie evernote-web-clip herunter geladen und im Taskmanager installiert haben  – für Sie interessante Artikel aus dem Netz direkt per web-clip in eines Ihrer Notizbücher ablegen.
Die vielen Vorteile stelle ich demnächst hier und in meinem Workshop vor.

Kopf voll – und jetzt?

questions-fragen-chaos
 

Uns geht so viel im Kopf herum, dass wir oft Mühe haben, ihn wieder frei zu bekommen, um andere Prozesse, Informationen und Ideen verarbeiten zu können.

99930016„Ich muss den Kopf frei kriegen“ ist ein häufig gehörter Satz, um wieder für neue Dinge offen zu sein.

Wie das gehen kann und welche Hilfsmittel ich empfehle, wird in meinem Workshop 2019 vermittelt und praktisch umgesetzt – am eigenen Kopf!

Jetzt schon 20 % Rabatt sichern – jetzt vormerken lassen!

STELLEN SIE IHRE ERFOLGE NICHT UNTER DEN TISCH

persoenlichkeit
Beim Check der Bewerbungen wird eins sehr oft deutlich, die Menschen machen sich selbst klein, beschreiben nicht ihre Erfahrungen, ihre Erfolge, die durch sie eingeleiteten Änderungen, die zu Verbesserungen führten.
Damit lassen sie eine zu wenig ausgeprägtes Selbstbewusstsein erkennen und eine geringes Selbstwertgefühl.
Coaching hat die Aufgabe, mit den Bewerbern diese Situationen zu erkennen, zu besprechen und zu verändern,
Nutzen Sie meinen BewerbungsMappenCHECK und mein Coaching für Ihren Erfolg!
bewMappenCHECK

Liebe Eltern,

machen Sie sich Sorgen um die berufliche Zukunft Ihres Kindes?

Welcher Beruf ist der Richtige für Ihr Kind?
Soll es besser eine Ausbildung oder ein -normales oder duales – Studium beginnen?
Mit welchem Berufsziel?

Was sagt Ihr Kind dazu?
Welche Fähigkeiten, Kompetenzen, Wünsche, Werte und Ziele hat es?

Schülerin Probleme

Was ist Ihnen eine fundierte Beschäftigung Ihres Kindes mit seinen eigenen Vorstellungen wert? Sollte man es nicht selbst entscheiden lassen, wie es seine eígene Zukunft gestalten will?

Dazu gibt es in 2019 meinen Workshop für junge Menschen.

Wer sich jetzt schon vormerken lässt erhält 20 % Nachlass auf den 3-tägigen Workshop-Preis.

Erste Infos hier.

 

Raus aus dem Hamsterrad – aber wie?

Hamsterrad-verlassen-Sprueche-Mensch-Arbeit-Job-raus-aus-dem-System

Beim Karrieretag in Bonn drehten sich wieder eine Vielzahl der Gespräch über die BewerbungsMappe um die Situation der Jobwechsler – viele haben das Gefühl, in einem Hamsterrad zu leben und zu arbeiten und sehen keine Chance, daraus auszubrechen.

Mein Workshop in 2019 dreht sich genau um dieses Phänomen – während des Workshops wird die Situation analysiert und Lösungen und Wege aufgezeigt, wie es künftig besser gehen kann.

Wohin geht mein Weg?

Schülerin Probleme

In jedem Alter, als Schüler, junger Erwachsener auch im Erwachsenenalter immer wieder taucht die Fragen auf:

Ist das, was ich mache das, was ich machen möchte? 
Bin ich zufrieden mit dem, was ich täglich arbeite das, was ich mir wünsche?
Gehe ich jeden Tag gerne zur Arbeit?
Macht mich das glücklich?
Will ich das noch die nächsten 10, 20, 30 Jahre machen?

Zweifel sind häufig angebracht.

probleme mann

Foto: Inzam Khan Pexels

Welche Fähigkeiten habe ich heute wirklich?
Wie mache ich aus meinen Wünschen neue Ziele?
Wie kann ich sie verwirklichen?
Ist möglicherweise mein Hobby eine ideale Berufsgrundlage?
Ist Selbstständigkeit eine Lösung?

Welchen Weg soll ich nehmen?
Wie gehe ich mit Problemen auf dem Weg?
Was sagt mein Umfeld dazu? Unterstützt man mich?

Auf all diese Fragen gibt es Antworten.

Ich helfe Ihnen dabei, Ziele, Antworten und Wege zu finden.
Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen und Konzepte.
Achten Sie einfach auf meine Workshop-Angebote für 2019.