Monatsarchiv: August 2013

SOCIAL MEDIA: Verbandskommunikation gleicht einer Einbahnstraße

VERBANDS-Kommunikation:

„Stattdessen wird auf E-Mail-Newsletter und das Intranet gesetzt. Medien, die eine Beteiligung der Nutzer gar nicht erst ermöglichen. Und dies gilt für Verbände wie Parteien gleichermaßen. Auch Letztere nutzen Facebook und Twitter als ein Instrument zur reinen Verbreitung von Informationen. Ihr Ziel, so die Studienleiter, sei es, Beteiligung zu inszenieren, ohne die Kontrolle zu verlieren.“

Quelle: http://www.haufe.de/marketing-vertrieb/online-marketing/social-media-verbandskommunikation-gleicht-einer-einbahnstrasse_132_194656.html

Advertisements

Social Network – made by WEPS.AG

weps ag -logoWollen Sie sich mit Ihren Kunden, Kollegen, Mitgliedern, Freunden oder Ihrem Netzwerk noch erfolgreicher vernetzen und kommunizieren, dann schauen Sie sich unser Community-Portal unter http://www.WEPS.AG an – mit nur 4 Klicks gründen Sie ein eigenes SocialNetwork – KOSTENLOS – als offenes oder geschlossenes Network – für die interne (Intranet) und/oder externe Kommunikation – bezahlbar, einfach, individuell gestaltbar. Probieren Sie es doch einfach einmal aus – man kann ohne eigene Programmier-Kenntnisse sowohl inhaltlichen wie optischen Einfluss auf sein eigenes Soziales Netzwerk nehmen.

Ihre Community kann selbstverständlich an Ihre Webseite „angedockt“ werden. Sie gestalten sie mit eigenen Fotos, eigenem Logo im look-and-feel Ihrer Website und – das ist vollkommen neu – eigener Menu-Struktur! Welche andere Plattform leistet das?

exclusive
Das Gründen der eigenen Community ist kostenlos und einfach, auch die ersten 100 User können kostenlos netzwerken. Einen eigenen Server benötigt man ebenfalls nicht – die Kosten dafür sind inklusive.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Community selbst wieder zu löschen – ohne Kündigungsfrist, ohne Begründung, in Ihrer eigenen Community-Verwaltung – ohne Risiko – jederzeit – kostenlos – seriös.

my network
Heute schon sind diese Tools und Möglichkeiten in den Sozialen ausrufezeichenNetzwerken bei http://www.WEPS.AG integriert – mehr Infos dazu unter http://wp.me/psD2f-u6 :

  • Sie bestimmen, ob Ihre Community eine offene oder geschlossene ist
  •  Sie gründen mit wenigen Eingaben und mit nur 4 Klicks Ihre Community und können sofort testen/starten
  • Sie bestimmen, welche Informationen Sie auf Ihrer Startseite sehen wollen – dafür gibt es eine Auswahlbox!
  • Sie gründen Lounges bzw. Gruppen als offene oder geschlossene Kommunikations-Zellen
  • Sie können ein erstes (später wird es weitere geben) CRM-Modul nutzen
  • Sie managen Ihre Kontakte: Kontakte auf Wiedervorlage legen und nächsten Schritt in Ihrer Kommunikation mit dem Kontakt planen …
  •  Webseiten-Header – Sie gestalten Ihre Community im look-and-feel Ihrer Webseite
  • Wir übernehmen Ihre Mitglieder automatisch mit den Daten, die Sie wünschen – und gleichen in regelmäßigen Abständen die Zugehörigkeit mit Ihrem Server ab
  • Auf das Layout Ihrer Community haben Sie Einfluss – der Admin-Bereich gibt Ihnen Zugang zu Menu-Farbdefinitionen
  • Sie können Ihre CSS-Styles als Vorgabe eingeben
  • Sie fügen eigene Menu- oder UnterMenu- sowie Footer-Punkte selbst über den Admin-Bereich hinzu
  • 2-Sprachigkeit (deutsch und englisch)
  • Sie können neben einem Personen- auch ein Unternehmens-Profil selbst mit Informationen füllen
  • Eigene Videos und Fotos hochladen
  • Kommentare und Bewertungen sind ebenso möglich wie Umfragen
  • Beiträge mit Tags versehen und in der Tag-Cloud wiederfinden
  • Sie können jeden Menupunkt mit einem selbst gewählten Foto titeln – der Mensch kommt übers Bild in den Text
  • Im Admin-Bereich legen Sie Ihre eigene SEO-Strategie über Keywords fest
  • Sie können jedem User einen eigenen Blog freigeben
  •  Mit jeder Nachricht an einen User können Sie Dokumente mitschicken
  • Themen- und Gruppen-Chats sind möglich
  • Weitere Basis-Tools sind: Kontakt-Management, Terminkalender, Postfach, Schwarzes Brett, Chat, Forum, Dokumenten-Tool
  • Wir installieren einen virtuellen Konferenzraum, ein Webinar-Tool, ein virtuelles Klassenzimmer oder Büro für Sie
  • Sie können beim Support jedes Modul, Feature, jede Software, die für Ihre individuelle Kommunikation in Ihrer Community wichtig erscheint, hinzu programmieren lassen – Beispiele dafür sind:

– Projekt-Management-Tool
– Virtuelle Messe – auch 3dimensional
– Termin-Verabredungs-Tool
– Shops
– eLearning-Software z.B. ILIAS
– Börsen z.B. für Jobs, Kooperationen, Finanzen, usw.
– Radio-/TV-Tool
– Abrechnungs-Tool für Ihre Events
– Wissens-Management-Datenbank
– WIKI
– mindmapping
– oder andere spezielle – auf Ihre und die Bedürfnisse Ihrer ZG abgestellte –
Tools, Features, Software

profileIhre Daten und die Ihrer User sind sicher, denn wir sind als deutsches Unternehmen an die strengen Maßstäbe des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) gebunden (siehe unsere AGBs) – die Daten sind und bleiben Ihre Daten.
Zur Vorbereitung und begleitend
bieten wir außerdem Rundum-Service: Beratung, Workshops, SocialNetwork-Software und Community-Management – alles für Ihr Social Media. Oder kommen Sie in meine WEBINARE: https://www.edudip.com/academy/WEPS.AG

Social Media Monitoring – hilfreiche Tool-Liste

Wolfgang Gumpelmaier hat eine hilfreiche Liste für alle Suchenden nach SocialMedia-Monitoring zusammengestellt:

„Da draußen gibt es Unmengen an Tools, mit denen man seine Social Media Accounts beobachten und analysieren kann. Fast täglich entdecke ich neue Tools, einige teste ich, andere nutze ich sogar, manche halte ich in meiner Blog-Serie 5 New Media Tools fest. Vieles geht aber oft verloren, darum werde ich hier eine wachsende Sammlung von Social Media Monitoring und Recherche Tools sowie Social Media Management Tools starten und ihr seid herzlich eingeladen mir und allen anderen Lesern via Kommentar eure Erfahrungen oder Lieblingstools mitzuteilen. Von Zeit zu Zeit aktualisiere ich die Liste und nehme eure Tipps darin auf. Update-Infos findet ihr am Ende des Beitrags.“
Zur Liste geht’s hier lang …

Facebook & Co.: 10 Stunden Video-Training der Extraklasse

10 Stunden Video-Training der Extraklasse

10 Stunden Video-Training der Extraklasse

2 Trainerinnen (Anne Grabs und Nicole Simon) erklären anschaulich, nachvollziehbar und (das ist das coole) sichtbar jeden einzelnen Schritt per Video, so dass auch der Laie verstehen sollte, wie Facebook & Co  funktionieren.

Die vielen Facetten von Social Media Marketing werden sehr professionell dargestellt. Ihre Beiträge sind einfach und flüssig erklärt, unterhaltsam und praxisnah dargestellt – man bleibt dran und hat eine klare Vorstellung von dem, was man zu machen hat.

Einsteiger und Neulinge fühlen sich ebenso angesprochen wie diejenigen, die bis dato noch nicht so ganz durchgeschaut haben und ihre Strategien weiter ausbauen möchten. Wer allerdings nicht bei den Grundlagen anfangen möchte, findet über die Suchfunktion und den A-Z Index schnell zu spezielleren Anregungen. Vor allem lohnt sich auch ein Blick in die Übungsmaterialien, wo eine Vielzahl an weiterführenden Links zu allen Themen bereitliegt.

Das bietet Ihnen dieses Video-Training:
  • 85 Videos mit über 10 Stunden Spielzeit
  • Übersichtlich lernen mit Lernschritten
  • Themen nachschlagen wie in einem Buch
  • Index und Suche mit über 500 Schlagwörtern
  • Alle Videos in HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel)
  • Videos im Fenster- oder Vollbildmodus
  • Technischer Support (E-Mail und Telefon)

Potenziale und Risiken von Facebook, die Besonderheiten von Twitter, SEO und Google+, Xing und LinkedIn als Netzwerke für Professionals , Weblogs und sprechen auch die Besonderheiten von Foren und Bewertungsportalen an.

Zahlreichen praktische Fallbeispiele – darunter kleinere und mittlere Unternehmen, Journalisten und Selbständige, Künstlern und Kreative sowie eine Agentur und ein Konzern – geben einen guten Überblick , wie sich unterschiedliche Social Media Strategieansätze erfolgreich in unterschiedlichen Unternehmensgrößen und -ausrichtungen umsetzen lassen.

Einige Video-Beispiele aus dem Inhalt finden Sie hier.

Grabs udn SimonIhre Trainerinnen: Anne Grabs und Nicole Simon

Anne Grabs ist Autorin des Bestsellers »Follow Me!« und beschäftigt sich als gelernte Werbekauffrau seit vielen Jahren mit strategischer Markenführung im digitalen Zeitalter. Egal ob online, offline, crossmedial, klassisch oder social: Ihr Interesse gilt stets dem Stoff, aus dem gute Marken gemacht sind. Und dies in den Bereichen B2B, B2C oder KMU. Sie berät Unternehmen in Fragen der digitalen Markenführung und hält Workshops zum Thema Social Media Marketing und Social/Mobile Commerce. Sie ist außerdem studierte Pädagogin und schult Jugendliche in Medienkompetenz.

Nicole Simon ist eine der bekanntesten Social-Media-Experten Deutschlands und Autorin des Buches »Twitter – Mit 140 Zeichen zum Web 2.0«. Sie berät Unternehmen bei der praktischen Umsetzung von Social Media und legt dabei besonderen Wert auf Prozessoptimierung und die Schulung von Social Media Workern. Sie kann auf über 15 Jahre Erfahrung in Großunternehmen zurückblicken und ist seit Jahren in der EDV-Schulung und Beratung von KMU tätig. Inzwischen ist sie weltweit im Einsatz und publiziert vorwiegend auf English. Sie ist zudem Jury-Mitglied bei mehreren europäischen Konferenzen und veranstaltet das Girl Geek Dinner Deutschland.

Facebook, Twitter & Co.

Erfolgreiches Social Media Marketing

Anne Grabs, Nicole Simon

Video-Trainings - Lernkurse der neuen Generation

DVD – 10 Stunden Gesamtspielzeit, 39,90 Euro
ISBN 978-3-8362-1927-3

Hier können Sie direkt bestellen – klicken Sie auf das nachstehende Bild:

 Eine weitere Rezension finden Sie hier:

KMUs: Genau das Richtige für ihre Praxis

 

Bild

„PR und Social Media“ – Hilfe für Praktiker

Bücher, die mit vielen Beispielen aus der Praxis zeigen, wie PR im Social Media erfolgreich umgesetzt werden, haben meine Sympathie. Und so ein Buch ist das kürzlich erschienene von Rebecca Belvederesi-Kochs. Sie weiß, wovon sie redet, denn sie kommt aus der Praxis und vermittelt Kompetenz, die sie sich bei ihrer Geschäftsführer-Tätigkeit in ihrer eigenen Agentur angeeignet und täglich umsetzt.

In 11 Kapiteln eingeteilt werden die 500 Seiten aufgeteilt: Erfolgreiche Gestaltung von Social Media Kampagnen, PR Arbeit im Web 2.0, Newsrooms, Community Management, Strategien, Image, Crowdfunding, professionellem Verbandsmarketing, Kulturmarketing, Eventpromotions, Arbeitgebermarken, Krisenmanagement und der Sicherstellung von Erfolgen im Social Web.

Ergänzt werden die Beiträge immer wieder durch rechtliche Aspekte, für die der Rechtsanwalt Jens Ferner verantwortlich ist – sinnvoll ergänzend und verständlich erklärt.

Die Autorin führt den Leser mit verständlicher Sprache und einfachen Hilfen durch die Thematik erfolgreicher PR im Social Web – das Buch ist eine echtes Nachschlagewerk durch die Vielfältigkeit des SocialWeb – ganz besonders für Social Media Einsteiger geeignet. Aber auch Fortgeschrittenen sollten dieses Werk in Griffnähe halten, denn es dient jedem als leicht lesbarer SocialWeb-Führer.

Kreativ geht die Autorin auch mit Beispielen von großen und kleinen Anwendern um. Hinweise zum Nachdenken und „Nachmachen“ – auch mit kleinem Budget – und auch deshalb gefällt mir das Buch ganz besonders!

Aus dem Inhalt
 PR-Grundlagen
 Plattformen für effektive Öffentlichkeitsarbeit
 Kommunikation in sozialen Medien
 Digitale Erfolgs- & Krisen-PR
 Social-Media-Kampagnen
 Online Reputation Management
 Image- und Beziehungspflege
 Non-Profit-Marketing
 Kultur- und Eventmarketing
 Crowdsourcing und Crowdfunding
 Monitoring
 Rechtstipps und -hinweise

Belvederesi-KochsDie Autorin
Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs ist Geschäftsführerin von Social Media Aachen. Sie berät bei der Konzeption und arbeitet als Kampagnen-Managerin. In zahlreichen Fachartikeln und Workshops gibt sie ihr Wissen im Bereich digitale Markenkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit weiter.
Erfolgreiche PR im Social Web
Galileo Computing, Bonn, Mai 2013, 522 S., 29,90 Euro
ISBN: 978-3-8362-2011-8

Hier bestellen: