Monatsarchiv: August 2012

Nehmen Sie an der aktuellen Studie teil: Social Media Marketing in Unternehmen 2012

Social Media Marketing ist schon seit geraumer Zeit das Trendthema in der Marketingwelt. Es gibt kaum Marketingverantwortliche, die sich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt haben. Doch wie lässt sich die aktuelle Situation in Deutschland bezüglich des Einsatzes von Social Media Marketing beschreiben? Hat Social Media Marketing einen solch hohen Stellenwert wie man zunächst vermuten würde? Und welche Strategien werden innerhalb dieser Disziplin des Online-Marketing primär verfolgt?

Diese und weitere Fragen möchte das Deutsche Institut für Marketing mit Hilfe der aktuellen Studie „Social Media Marketing in Unternehmen 2012“ beantworten. Dabei stehen nicht nur globale Aspekte im Mittelpunkt, wie zum Beispiel der Einsatz und der Stellenwert von Social Media Marketing oder die genutzten Kanäle. Die Studie geht auch auf die genauen Ziele, das verfügbare Budget, die Richtlinien und das Controlling / Monitoring von Social Media Marketing ein. Ziel ist es, ein möglichst genaues Abbild der aktuellen Situation bezüglich Social Media Marketing herzustellen.

Im Rahmen der bisherigen Erhebungen des Deutschen Institut für Marketing zu diesem Thema wurde bereits deutlich, dass der Stellenwert von Social Media Marketing von 2010 bis 2011 tendenziell zugenommen hat. Auch die Planung und Organisation hat an Bedeutung gewonnen, was die Tragfähigkeit und Wichtigkeit dieser Marketingmaßnahmen unterstreicht.

Da die Verbreitung der sozialen Plattformen kontinuierlich zunimmt, ist anzunehmen, dass die Bedeutung von Social Media Marketing noch weiter gewachsen ist. Um diese Vermutung zu überprüfen, führt das Deutsche Institut für Marketing zurzeit die aktuelle Befragung unter deutschen Unternehmen durch.

Auch Sie können sich an der Studie beteiligen. Unter www.dim-marktforschung.de/smmu finden Sie den Online-Fragebogen zur Studie. Die Beantwortung der Fragen dauert nicht länger als zehn Minuten und ist selbstverständlich anonym. Das Deutsche Institut für Marketing möchte sich schon jetzt recht herzlich für die Teilnahme bedanken.

Advertisements

Geschützt: Eigene Community –

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: