LocalNews plus Networking (2): 5zwo.de

Als einer von wenigen Tageszeitunsgverlagen verknüpft der Zeitungsverlag Aachen GmbH seine beiden Lokalzeitungen Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten mit einer (selbst entwickelten) Networking-Plattform (www.5zwo.de):

Optisch ist die Site gut gelungen – wenngleich sehr weit weg von der Tageszeitung – gewollt?
Dann frag ich mich, warum die Zeitungen so etwas initialisieren, wenn sie keinen großen Wert auf Widererkennung legen?

In der heutigen Zeit mit dramatischen Änderungen bei Nutzern ist es doch für die Verlage (über-)lebensnotwendig, neue (junge) Leserschichten an das Produkt „lokale und regionale Nachricht“ heran zu führen!

Deshalb kommen mir die redaktionellen Beiträge zu kurz und der Bruch zum „Nachrichten-Portal“ zu krass – das sind für den User zwei verschiedene Produkte.

Bisher gibt es auch kein Erlösmodell, das – jedenfalls beim Start der Beta – für der Erhalt der Arbeitsplätze heran gezogen werden kann. Ist da noch etwas geplant? Mir fehlt grundsätzlich die Erkenntnis der Verlage, mit anderen zusammen zu arbeiten, zu entwickeln, zu testen und eine Dachmarke mit anderen Tz-Verlagen in Deutschland zu bilden. Ansonsten steht eine solche Plattform wie 5Zwo so ganz alleine in Aachen – die Menschen wollen aber über die Region (die sehr wichtig ist) hinaus ihre Kontakte knüpfen!

Die Plattform wurde am Startwochenende gut angenommen und erhielt mehr als 100.000 Zugriffe. Auf die Weiterentwicklung darf man also gespannt sein.

Wie ist Ihre Meinung? Und wer kennt so noch weitere Plattformen deutscher Tageszeitungsverlage?

Advertisements

Eine Antwort zu “LocalNews plus Networking (2): 5zwo.de

  1. Nach meiner Erfahrung befinden sich gerade Tageszeitung beim Thema social networks in einer frühen Experimentierphase. Ich habe mich kürzlich mit den Verantwortlichen einer regionalen Tageszeitung darüber unterhalten, warum sie ein eigenes social network gegründet haben, obwohl sie damit keine Chance haben auch nur annähernd erfolgreich zu sein. Die Antwort war so verblüffend wie ehrlich: man wisse das, sehe aber in diesem Instrument eine Gelegenheit zu lernen, wie diese Altersgruppe ticke um sie überhaupt verstehen und so vielleicht später auch erreichen zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s