Blogs, SocialNetworks, RSS, Web2.0 usw. für kleine Unternehmen zu teuer ..

Ein heute in einem Workshop wieder gehörter Vorwurf: „… zu teuer, … zu aufwendig, … zu personalintensiv….usw“.

Polemisch könnte man antworten: „OK, dann rechne ich Ihnen schon einmal aus, wann Sie vom Markt verschwunden sind!“ Nüchterner: „In Zeiten schwieriger und teurer werdender klassischer Kommunikation (man denke nur an die Folgen der Verschärfung des BDSG für das Direktmarketing) ist die Beschäftigung und der Einbau in die Corporate Communcations eines Unternehmens der neuen Möglichkeiten im Internet unumgänglich – auch und gerade für kleine Unternehmen!

Advertisements

Eine Antwort zu “Blogs, SocialNetworks, RSS, Web2.0 usw. für kleine Unternehmen zu teuer ..

  1. Lesenswert zum Thema „schöne neue Google- und SocialMedia-Welt“ ist der Beitrag in der Wirtschaftwoche mit Jeff Jarvis, dem Internet-‚Urgestein‘: http://www.wiwo.de/karriere/das-leben-im-google-zeitalter-394170/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s