Ein Zukunftsszenario für den Lokaljournalismus

Mit seinen zentralen Forderungen stimmt  Jeff Jarvis (www.buzzmachine.com) und mein Artikel überein:

“Zeitungsverlage müssen Plattformen für Communitys bieten und sich ausschließlich auf lokale Inhalte konzentrieren”.

In der “drehscheibe” der Bundeszentrale für politische Bildung   formuliert er Thesen wie diese:

Nachrichten als Bedürfnis einer Web-Gemeinschaft
Die nächste Generation lokaler Nachrichten wird nicht mehr in  Medienunternehmen sondern in Internet-Communitys entstehen
Redakteure arbeiten mit den Mitgliedern der Community
Auf Nischen konzentrieren
Investigativer Journalismus ist möglich
„Do what you do best and link to the rest“
Die Zukunft liegt im Verlinken und Teilen von Inhalten

Könnte der Journalismus untergehen? Ja, aber ich habe genug Vertrauen und Optimismus, dass er überleben, sich entwickeln und wachsen wird. Ich glaube, dass es einen expandierenden Markt für journalistische Angebote gibt; und ich weiß, dass das Bedürfnis dafür wächst.

Ein lesenswerter Artikel und eine schallende Ohrfeige für die, die immer noch glauben, es werde schon gut gehen und LocalNews vernetzt mit SocialMedia sei eine Blase und ein Hirngespinst junger Internetspinner.

Ich gehe nach wie vor einen Schritt weiter und bin der Überzeugung, ohne Zusammenschluss regionaler Tageszeitungen zu einer Dachmarke werden alle Anstrengungen der Verlage im Kleinkarierten stecken bleiben – nur gemeinsam sind sie stark!

Das gilt auch für alle anderen LocalNews-Anbieter. Es ist an der Zeit, über den Tellerrand zu schauen und sich zusammen zu schliessen: Lokal-Radios, Placeblogger, Anzeigenblätter, Journalisten, Regional-Wikis, Blogger, Kommunen-Wikis vereinigt Euch im Netz.

Wir bieten die SocialSoftware für ein solches Netzwerk und unterstützen diese Entwicklung durch ein Konzept mit Erlösquellen. Umsetzung: einfach und schnell, Kosten gering und an den Userzahlen orientiert, Prinzip einfach und an den Bedürfnissen der Leser orientiert!

Bin gespannt auf Ihre Kommentare!

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s